Nürnberg – was geht ab?

Papagei-nuernberg-11

In Nürnberg läuft meist alles seinen gewohnten Gang. Mit einem Papagei auf einem Fahrrad rechnen die Nämbercher hier eher nicht.

Ich habe am Dienstag aber genau einen solchen gesehen. Glauben Sie nicht? Hier der Beweis:

Als in Nürnberg so um das Jahr 1400 die Stadtmauer gebaut wurde, konnten die Bauherren natürlich nicht damit rechnen, dass (...) mehr...

Tod in Nürnberg (7)

Tod-in-Nuernberg-4

Es war ja auch mal höchste Zeit.

Nach dem üblichen Kleingetier (Vögel, Maus) heute mal ein Exitus, der, tja, irgendetwas hasenartiges ist. [UPDATE: Der Experte stellt richtig – s.u.] Meine mangelnde Tierkenntnis ist ja schon bei dieser Schlange (Natter?) ans Tageslicht gekommen.

Der Netz10-Experte für hasenartige Tiere (er will lieber anonym bleiben) ist auch noch nicht zu einem eindeutigen Schluss gekommen, was hier im Nürnberger Marienberg den Wegesrand ziert. Weil der Kopf fehlt. Sonst könnte man den Unterschied zwischen Hase und Kaninchen ganz schnell erkennen. Sagt der Experte. Und wenn’s ein Experte sagt, dann wirds schon stimmen…

[UPDATE:]

der experte stellt richtig zum marienberg-skelettfund: unterklasse: höhere säugetiere(eutheria) überordnung: euarchontoglires ordnung: hasenartige (lagomorpha) familie: hasen (leporidae) gattung: echte hasen (lepus) art: feldhase (lepus europaeus) oder gattung: oryctolagus art: wildkaninchen (oryctolagus cuniculus) schneidezähne im oberkiefer: jeweils 4 jedoch unterschiede des kopfkelettes und v.a. (...) mehr...

Nürnbergs Nazi-Vergangenheit – Goldener Saal soll wieder geöffnet werden (5 Fotos)

Goldener-Saal-Zeppelintribuene_Januar_2016-5

Der Goldene Saal in der Zeppelintribüne auf dem ehemaligen Reichsparteitagsgelände in Nürnberg soll künftig wieder der Öffentlichkeit zugänglich sein.

Die Stadt Nürnberg will die Halle im Inneren der Zeppelintribüne zu einem Lernort machen, der in das seit 2001 bestehende Dokumentationszentrum integriert werden soll. Zur Zeit ist der Besuch des Goldenen Saals (...) mehr...