trabant

November 1989 – Trabis in Nürnberg

Heute vor 22 Jahren fiel die Berliner Mauer. In den Tagen nach der Öffnung der Mauer kamen viele “Ostdeutsche” mit ihren (meist) Trabis über die Grenze in den Westen – auch nach Nürnberg.

November 1989 in Nürnberg: Trabis an der "Großen Straße" (anklicken zum vergrößern)

Die meisten fuhren nicht allzu tief in den Westen und schnupperten “freie Luft” in Städten wie Hof, um “mal zu kucken”. Doch etliche kamen auch bis nach Nürnberg, um den Westen real existierend zu sehen. Bisher kannten sie den nur aus dem Fernsehen (ARD=”Außer Raum Dresden”).

Es ist ja gar nicht so einfach, nach 22 Jahren objektiv wiederzugeben, was man damals gesehen und gefühlt hat, ohne einer Form von Verklärung anheimzufallen. (...) mehr...