SMTP

SSH-Tunnel bauen und sicher surfen

Ein SSH-Tunnel ist ein gesicherter Kanal, der Netzwerk-Protokolle einbetten und verschlüsselt übertragen kann. Der Tunnel führt dabei meist von einem Rechner innerhalb eines fremden, potenziell unsicheren Netzwerks zu einem Server bzw. Netz des Vertrauens. Durch diese Form der  Portweiterleitung können TCP-Protokolle wie HTTP, Telnet, SMTP oder RDP durch ein fremdes Netz hindurch vertraulich genutzt bzw. überhaupt erst zugänglich gemacht werden.

Gründe zum Bau eines Tunnels

Der Bau eines SSH-Tunnels macht Sinn, wenn man sich als mobiler Nutzer mit einem Notebook o.ä. physisch in unbekannten Netzen bewegt (Hotel, Cafe oder Hotspot) und deshalb eine Verschlüsselung des Netzverkehrs wünscht. (...) mehr...

Ohne Mailserver emails per shell script versenden (SMTP over TLS)

Das Programm “sendEmail” versendet E-Mails auf der Kommandozeile per SMTP via TLS-Verschlüsselung und kommt dabei ohne Mailserver aus.

Lizenz: GFDL 1.2

Wer auf der Kommandozeile bzw. scriptgesteuert emails versenden will, der tut dies meist mit Hilfe eines Mailservers. Ein Mailserver wie sendmail ist jedoch nur mit einem nicht unerheblichen Aufwand aufzusetzen und zu warten. Darüberhinaus kann er – gerade auf Servern – ein Sicherheitsrisiko bedeuten.

In diese Bresche springt das Programm “sendEmail”, mit dem auch Dateianhänge versandt werden können. Der Einsatzbereich dieses kleinen Programms, das in perl geschrieben ist, ist vielfältig. So könnten z.B. Warnmails an den Administrator versandt werden, wenn:

  • sich der Speicherplatz einer Festplatte seiner Maximalkapazität nähert
  • bestimmte Schlüsselbegriffe in den Logdateien auftauchen
  • ein Passwort mehrmals falsch eingegeben wurde.
  • (...) mehr...