eventphone

Chemnitzer Linuxtage 2010


Nach einem abwechslungsreichen Wochenende voller Vorträge, Workshops und Projektvorstellungen sind am Sonntag  die Chemnitzer Linuxtage 2010 zu Ende gegangen.

Längst haben sich die Chemnitzer Linuxtage einen festen Platz im Kalender der Freunde quelloffener Software erobert. Die gut besuchte Veranstaltung in der Technischen Universität Chemnitz zog dabei nicht nur Besucher  aus dem ganzen Bundesgebiet, sondern auch aus dem europäischen Ausland an.

Das Motto der diesjährigen Linuxtage lautete “Dienste und Dämonen“.  Über das Wochenende verteilt hatten die Besucher die Möglichkeit, aus  rund 100 Vorträgen ein persönliches Programm zusammenzustellen. Dabei reichte das Spektrum von “DNSSEC – Sichere Namensauflösung im Internet” über “Tipps und Tricks rund um SSH” bis hin zu “Einführung in IPv6” .  Die Veranstaltungen waren i.d.R. (…) mehr…