bash

Laptop-Display beim Booten abschalten

Warum sollte man das wollen? Nun, so manche Linux-Kiste wird ausschließlich ferngewartet. Gerade im privaten Bereich ist auch der eine oder andere Laptop als Server im Einsatz, dessen Display munter Strom verbraucht. Ich experimentiere ja gerade mit der quelloffenen Suchmaschine YaCy und stand mal wieder vor dem Problem, den unnützen Stromfresser “Display” möglichst schon beim Booten aus dem Verkehr zu ziehen.

Kein Problem mit vbetool, über das ich im März 2010 schon mal geschrieben hatte (Artikel, schamlos recycled ;)). Auf Ubuntu (?), Debian usw. einfach folgenden Code (auch in Verbindung mit sleep) in die /etc/rc.local (z.B. unten vor exit 0) einfügen:

/usr/sbin/vbetool dpms off

Mit on statt off könnt Ihr das Display (per SSH oder “blind” eingegeben) wieder einschalten. (...) mehr...