Koks-Skandal – Nürnberger Faschingsprinz in U-Haft

Seit Tagen zerreißen sich die Nürnberger darüber schon das Maul – höchste Zeit, dass es auch der Rest der Republik erfährt.

Die Nürnberger Faschingstradition geht bis in das 14. Jahrhundert zurück. Jedes Jahr wird zum Zweck des närrischen Treibens ein Prinzenpaar inthronisiert, dass sogar vom Nürnberger OB zum Beginn der närrischen Zeit den Stadtschlüssel ausgehändigt bekommt.

faschingspribnz 3 300x208 nuernberg Fasching Nur 2017, da ist alles anders. Weil Prinz Oliver I. nämlich kurz nach Amtsantritt von der Rückreise aus Spanien von der Polizei erwischt wurde. Mit einem halben Kilo Koks im Auto. Und es laut Presseberichten auch gestanden hat. Seitdem sitzt Oliver I. in Untersuchungshaft und betrachtet den Schnee im Winter durch schwedische Gardinen.

faschingsprinz small 150x150 nuernberg Fasching Interessantes Detail am Rande: Auf der Fastnachtsitzung der “Nürnberger Luftflotte des Prinzen Karneval” saß der Prinz bereits in U-Haft, so dass die Verleihung des Faschingsordens “Wider die Neidhammel” ohne Oliver I. stattfand. Und wer erhielt den Orden? Na, Bayerns Innenminister Joachim Herrmann. Der oberste Dienstherr der bayerischen Polizei (im Bild links im Sommer 2016 mit dem niederländischen Königsehepaar und Nürnbergs OB Maly samt Gattin).

Niederlaendisches Koenigsehepaar Nuernberg April 2016 54 300x196 nuernberg Fasching

Die Luftflotte verlieh Herrmann den Preis (ohne U-Haft-Prinz) u.a. wegen seinem

unablässigen Einsatz für seine Heimat und die innere Sicherheit

Bei so einem Drehbuch läge der Produzent wiehernd unter dem Tisch.

Das Prinzenpaar ist inzwischen abgesetzt und durch ein hastig rekrutiertes ersetzt. Das Ersatzpaar hat zwar nur den närrischen Charme von Verwaltungsangestellten auf Probezeit. Aber The Show Must Go On. Die Verträge müssen erfüllt werden. Dann werden dieses Jahr in der Bütt eben Kokswitze gemacht.

Auf der Das-ist-Schnee-von-gestern-Ebene.

Tataaaaa! Tataaa! Taataaaaaaa!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.