Bei der Überschriften wird geschludert

Kurz kommentiert – bemerkenswerte Inhalte aus Online-“Qualitätsmedien” (8 Screenshots).

Schnellschuss: Weil’s wieder mal nicht schnell genug gehen konnte, berichtete der Spiegel, das Bundesverfassungsgericht habe die NPD verboten. Und sah sich deshalb später zu folgender, zähneknirschender  Erklärung genötigt:

spiegel medien

Aha. Wir ärgern uns über unseren Fehler am allermeisten und lernen daraus.


Das Habitat der Grundlaus ist bedroht. Wie Focus berichtete, werden Grundläuse jetzt sogar schon aus Läden rausgeworfen:

grundlaus 300x122 medien ———————————————————————

Wieso müssen Eltern eigentlich Videos ihrer Kinder in Not ins Netz stellen? Am Ende stehen zwei Clickbait-Opfer, die das Internet nie mehr vergisst…:

alles welt 2017 01 04 08 18 42 medien ————————————————————————–

Hallo, liebe Leser! Merkel ist nicht nur alternativlos. Die bekommt jetzt schon Stimmen von einst erbitterten Gegnern,

die sich früher eher die Hand abgehackt hätten

Bildschirmfoto 2017 01 07 14 47 50 medien Jede Wette, bei der Bundestagswahl bekommt Mutti über 90%! Fehlen nur noch die 10%, die sich, bevor sie Merkel wählen, lieber d…., lassen wir das.


Klicken Sie auf die Bilderstrecke, um die Reportage zu sehen“.

Bildschirmfoto 2017 01 09 10 44 08 medien Das ist die konsequente Fortsetzung von “Klicken Sie hier, um den 2. Teil der Reportage zu lesen“. Ab sofort gilt: Nach jedem Sätzchen muss geklickt werden! Traum-Konzept eines Reklameheinis!


“Bei der Abdichtungen wird geschludert”.

Bildschirmfoto 2017 01 11 14 28 35 300x54 medien Und bei der Überschriften auch!

——————————————————————————–

Wenn man vorsichtshalber schon mal ankündigt, dass es sich bei der Meldung um keinen Fake handelt, sollte man sich mal Gedanken über sein Gesamtkonzept machen.

Bildschirmfoto 2017 01 19 00 09 35 300x81 medien Kein Fake – scheint ja die regelrechte Ausnahme zu sein, in diesem Laden…

——————————————————————————-

Aktivieren Sie Javascript, um unsere Artikel wieder lesen zu können“.

Bildschirmfoto 2017 01 19 00 15 06 300x92 medien Tu ich nicht. Manchmal funktioniert es trotzdem noch ohne Javascript und mit Werbeblocker. Aber, liebe SZ, ein Monopol auf abgeschriebene DPA-Meldungen habt ihr nicht.