Baumpsychologen haben eine große Zukunft

Die Stadt Nürnberg gibt bekannt, dass Bäume in der Stadt immer teurer werden. Weil “das Pflanzen komplizierter wird”. 10 000 Euro kostet deshalb heute ein Baum, meldet die Lokalpresse.

Das muss der Fortschritt sein, von dem alle immer reden. Wie schrecklich war es noch früher, als Bäume einfach noch so in den Himmel wuchsen. Für umme. Für nüscht. Für nada.

nuernberg marienberg baum 2 300x199 nuernberg natur baum

Heute sind wir zum Glück weiter und haben den Baum vollständig und total logisch in den Kommerz-Kreislauf ewig produzierender sinnloser Jobs absorbiert. Man muss doch auch mal an die Arbeitsplätze denken.

baum nuernberg mensch alter kanal 2 225x300 nuernberg natur baum

Der erste hat den Baum gegen Geld abgesägt, um Platz für Städter zu machen. Und um die Ecke lauert schon der nächste, der im Gegenzug leicht zeitversetzt einen neuen Baum pflanzt. Für 10.000 Euro. Das Schaffen von Arbeitsplätzen macht ja bekanntlich umso mehr Spaß, wenn am Ende die Allgemeinheit dafür blecht.

baum nuernberg 2 197x300 nuernberg natur baum

Mit der dem System innewohnenden Logik darf man jedenfalls davon ausgehen, dass das Pflanzen von Bäumen in der Stadt künftig noch teurer wird. Gehen wir besser davon aus, dass im Jahr 2036 das Pflanzen eines Baumes rund 15000 Euro kosten wird.

Schnee Nuernberg Nord 2013 5 228x300 nuernberg natur baum

Je teurer so ein Baum ist, desto mehr muss er natürlich geschützt werden. Für die wichtigsten Bäume werden dann Personenschützer abgestellt (bis 2036 sind Bäume natürlich verfassungsrechtlich als Personen zu betrachten). Und 0815-Bäume (u.a. alle Bäume in St. Leonhard und der Birkenwald in Röthenbach) werden dann videoüberwacht.

baum zuviel 2 300x281 nuernberg natur baum

Das kostet natürlich. Und schafft weitere Jobs für Video-Techniker, Baumpsychologen und steuerlich begünstigte Bewässerungskontrollberatungsvermittlungsagenturen mit Sitz in Luxemburg. Ruckizucki ist ein neuer Markt kreiert, der zur Gründung einer Aktiengesellschaft führt und der den staatlich subventionierten Beruf des Baumverwaltungsassistenten hervorbringt.

marienberg baum 2012 199x300 nuernberg natur baum

Am Ende rennen alle nur noch rum und tun Dinge, die vollkommen unnötig gewesen wären, wenn man den Baum ganz am Anfang einfach hätte stehen lassen.

baumstamm sw 300x199 nuernberg natur baum

Aber hey, 3 Bäume sichern dann einen Arbeitsplatz. Der Baum. Von A-Z durchverwaltet. Mit eigener IP-Adresse.