Open-Source-Kraut-und-Rüben-Artikel (13)

Heute mit einem Kurzrant über die Zwangseindeutschung des Desktops, einem (diesmal ernst gemeinten) Fahrrad-Navi-Test mit OSM, Gedanken zu Own- und Nextcloud und einer Pinguin-Hochzeit.

Diese 12 Pinguine habe ich im Set erstanden. Das Arrangschemong heißt Hochzeit der Pinguine:

pinguin hochzeit 24 644x569 pinguin owncloud OSM osbn nextcloud linux

Hochzeit der Pinguine

Ein Unsitte greift um sich: Statt des guten alten Desktops wird in meinem Linux Mint (und ich glaube, nicht nur da) ein Schreibtisch im Dateisystem angezeigt.

schreibtisch pinguin owncloud OSM osbn nextcloud linux

Und das nervt. Denn es gibt genügend Programme, die kennen trotzdem nur den Desktop. Jetzt muss ich mich mit 2 Begriffen rumschlagen. Was für ein shyte.

Das Fahrradnavi mit Open Street Map (Dieser Bausatz für ein Fahrradnavi mit Open Street Map rockt!) habe ich so tatsächlich getestet. Auf der Strecke von Nürnberg zum Brombachsee. Die Befestigung auf dem Lenker hielt. OSM hat mich dabei über ein paar lustige Wege geführt:

cateye navi osm 1 300x199 pinguin owncloud OSM osbn nextcloud linux

Ich sag mal so: Spätestens, als ich im Wald mein Rad nur noch über steile, wurzelbewachsene Wege schieben konnte, war mir klar: Bei der Navigationsfunktion ist noch Luft nach oben.

Auch wenn das Owncloud-Büro im Delfinhaus Nürnberg nur ein paar Fußminuten von mir weg ist:

owncloud nuernberg delfinhaus 2 225x300 pinguin owncloud OSM osbn nextcloud linux

Ich habe trotzdem auf Nextcloud und damit auf die Power der Community umgestellt. Nextcloud läuft bei mir auf einem RaspberryPi mit selbstgebasteltem Case (Info und Bauanleitung):

raspberry pi case cardboard 5 300x199 pinguin owncloud OSM osbn nextcloud linux