Konservendosen gehören in den Restmüll

Für obsessiv-penible Mülltrenner klingt das wie ein schlechter Scherz: Konservendosen gehören in den Restmüll – und nicht in den Gelben Sack. Doch genau das meint der Vize-Werkleiter des Nürnberger Abfallbetriebs.

Der Gelbe Sack sei ein „Recycling-Märchen“. Niemand wisse, „wo der Müll aus dem Gelben Sack lande“. Der Großteil werde im Ausland am Ende eh verbrannt – ohne großartig das Alu zurückzugewinnen. Nürnberger sollten ihre Dose deshalb lieber in den Restmüll werfen. Denn hier in Nürnberg könne wenigstens ein Großteil des Aluminiums wieder zurückgewonnen werden.

gelber sack nuernberg 11 540x600 nuernberg müll gelber sack abfall

Gelbe Säcke 2014 in Nürnberg

Spannende These, die irgendeinem Murks nicht nur ein Reförmchen überstülpen will, sondern das System Gelber Sack an sich in Frage stellt und einen grundlegenden Wandel unseres Konsums andenkt.

Der gute Mann kann sich übrigens auch vorstellen, dass wir künftig Elektrogeräte wie Föns beim Hersteller nur leihen, weil das Anreize für die Industrie schaffe, langlebige Geräte zu produzieren.