Eigentor der Woche: Der WM-Zuschauer

Zur Fußball-WM in Brasilien drehen wieder alle durch. Sie beflaggen ihre stinkenden Kisten mit schwarz-rot-güldenen Flaggen, begrillen sich zu Bier und Schweinswürsten, dauerhocken im unsportlichen Passiv-Modus herum, lauschen den Platitüden von Reportern und recycelten Altkickern und suhlen sich in der Schwemme von Nachrichten über gezerrte Waden.

eigentor der woche fan wm2014 wm sport schopenhauer kahn jos f fussball eigentor cartoon brasilien

Ein Artikel über Spritverschwendung, öffentlich-rechtlich finanzierte Nachrichtensprecher mit  Deutschlandflagge im Gesicht, Fußball als dickmachenden Passivsport, „begrabene“ Nachrichten, wie Schopenhauer über Nationalstolz denkt und den „Traumjob Fußballreporter“. Das alles geschmückt mit Cartoons von Jos F. und weiteren Bildern:

Das Eigentor der Woche (Cartoon: Jos F.) geht an den WM-Zuschauer. Und hier sind die Gründe:  So viel sinnlose Dinge werden diese Tage ins Mikrofon gehaucht. Dauer-Nervator Oliver Da-musst-Du-Dich-durchbeißen Kahn verdient gut mit.

kahn cartoon wm2014 wm sport schopenhauer kahn jos f fussball eigentor cartoon brasilien

„Das Geld nehme ich natürlich ganz gerne“

Was sind schon über eine Million zusätzlicher Spritverbrauch für die Beflaggung an den fahrenden Kisten, mit denen mancher  WM-Zuschauer durch die Gegend kurvt?

1.350.000 Liter Sprit für den Sieg

deutschland flagge1 wm2014 wm sport schopenhauer kahn jos f fussball eigentor cartoon brasilien

Nürnberg im Mai 2012

Der WM-Zuschauer verbringt während der WM im Schitt eine ganze Stunde (wenn nicht mehr) beim Zuhören von Nationalhymnen..

Fußball-Völker, hört die Signale…

internationale wm2014 wm sport schopenhauer kahn jos f fussball eigentor cartoon brasilien

Zum Glück wissen wir, wie Schopenhauer zu Public Viewing steht

Die wohlfeilste Art des Stolzes hingegen ist der Nationalstolz. Denn er verrät in dem damit Behafteten den Mangel an individuellen Eigenschaften, auf die er stolz sein könnte, indem er sonst nicht zu dem greifen würde, was er mit so vielen Millionen teilt.

 wm2014 wm sport schopenhauer kahn jos f fussball eigentor cartoon brasilien

(Bild: gemeinfrei – Quelle)

Ansonsten wird während der WM gefuttert und rumgesessen, was nicht gerade eine sehr sportliche Tätigkeit ist. Man könnte auch sagen: Je größer die TV-Sportveranstaltung, desto ungesünder lebt der Zuschauer. Sitzend und futternd. Und zum Public Viewing geht es mit dem Auto…

Die ungesunde Seite der Fußball-EM

Die Fußball-EM ist in erster Linie eine Massenbewegung der Sitzenden. Stehen oder gar rennen, das ist die Aufgabe der Haxenmillionäre.

So gesehen ist die EM eine ziemlich ungesunde Veranstaltung für tatenlose Passivsportler mit Neigung zur Kalorienzufuhr. Der Gang zum Kühlschrank mutiert zur sportlichen Hauptbetätigung einer ganzen Nation (neudeutsch: refrigerating).  Von der schwierigen Gruppenphase bis zum Finale Kühlschrank ist es ein weiter Weg. Doch als Turniermannschaft werden wir’s schon packen…

Bundesvorbild Jogi Löw wurde dereinst bei einer solchen Großveranstaltung beim Rauchen gefilmt (und merkte es nicht).

800px Löw Flick1 wm2014 wm sport schopenhauer kahn jos f fussball eigentor cartoon brasilien

(Bildlizenz: CC-BY-SA-3.0 von Tomukas)

https://www.youtube.com/watch?v=Nq-UAfBMixs

Natürlich ist die WM eine großartige Zeit, dass wir als Zuschauer von wichtigen Nachrichten verschont bleiben. Nachrichten werden begraben.

“Burying News”: Wenn unliebsame Nachrichten begraben werden

HenriLandru wm2014 wm sport schopenhauer kahn jos f fussball eigentor cartoon brasilien

Henri Landru

(Bild: gemeinfrei. Quelle)

Der WM-Zuschauer lässt sich während dieser tollen Tage schon mal einen Nachriochtenvorsprecher vor die Nase setzen, der mit Deutschlanflagge bemalt ist. (der Screenshot stammt von 2012):

Das Fanmeilenmädel von der Hessenschau

hessenschau constanze angermann wm2014 wm sport schopenhauer kahn jos f fussball eigentor cartoon brasilien

Constanze Angermann – Hessenschau 17.6.2012

Reporter ist ein Traumjob. Was der WM-Zuschauer nicht alles bereit ist, zu ertragen…..

Traumjob Fußball-Reporter (Cartoon)

traumjob fussball reporter wm2014 wm sport schopenhauer kahn jos f fussball eigentor cartoon brasilien