“Guitar Geezer”: Gitarre stimmen mit der Shell

guitar Guitar Geezer: Gitarre stimmen mit der ShellIn meinem Feedreader ist kürzlich das Thema “Gitarre stimmen” verstärkt aufgeschlagen. In einem Gastartikel über Open Source Musiksoftware auf picomol.de schlägt der Autor Macks das Programm GuitarTuner vor. Und Christoph von Linux und Ich empfiehlt einen Screencast zum Programmieren eines Tools zum Stimmen der Gitarre mit GTK+ und Python.

Das ist die Gelegenheit, noch mal darauf hinzuweisen, dass ich mich ja auch schon mal mit dem Thema beschäftigt habe und ein Shellskript zum Stimmen der Gitarre verfasst habe. Das Skript nannte ich einfach GuitarTuner. Na und wenn ich das alte Skript jetzt noch mal aus dem Hut zaubere, dann kann ich es auch gleich umbenennen. Schließlich gibt es schon einen GuitarTuner (siehe weiter oben) und der war vor mir da.

Guitar Tuner heißt deshalb ab sofort Guitar Geezer :mrgreen:.  Das Skript setzt nur voraus, dass das Paket sox installiert ist. Die Resonanz auf das Skript und die Downloadzahlen waren damals gering. Vielleicht deshalb, weil man sich schwer vorstellen kann, wie man auf der Kommandozeile eine Gitarre stimmen soll (nur so eine Vermutung). Das Skript erlaubt es, die einzelnen Saiten seperat anzuspielen oder alle 6 Saiten auf einmal durchzuspielen.

Hörprobe “Guitar Geezer” (mp3)

Dank sox klingen die abgespielten Töne superrealistisch und entsprechen exakt den Tonhöhen der 6 Seiten der Gitarre. So oft greife ich zwar zur Zeit nicht zur Gitarre, doch Guitar Geezer icon mrgreen Guitar Geezer: Gitarre stimmen mit der Shell ist vollkommen ausreichend, um das Instrument zu stimmen. Hier noch mal ein Screenshot der “GUI”, damit Ihr eine Vorstellung habt, was da auf Euch zukommen würde:

guitartuner1 Guitar Geezer: Gitarre stimmen mit der Shell

Download Guitar Geezer

Und für alle die, die sich für das Skript an sich interessieren, hier bitte. “Copy & Paste” garantiert kein funktionierendes Skript, besser downloaden.

#!/bin/sh
# Guitar Geezer v 1
# requires the paket "sox"
###### FUNCTION: HEADER
header ()
{
clear
echo "
#########################################
############# Guitar Geezer #############
#########################################
############# To tune press #############
########### e, a, d, g, h, E ############
################ [ENTER] ################
#########################################
######### To play all press #############
##################  i  ##################
################ [ENTER] ################
#########################################
############ To quit press ##############
############## [STRG]+[C] ###############
#########################################"| grep --colour "#"
}
###### FUNCTION: INTRO
playall ()
{
header
for i in E2 A2 D3 G3 B3 E4
	do
		play -n synth 4 pluck $i 2>/dev/null &
		sleep .4
	done
}
###### TUNE
playall
while true
do
header
read INPUT
echo "Now playing:	$INPUT" | grep --colour  $INPUT
case $INPUT in
	e)
	play -n synth 4 pluck E2 repeat 2 2>/dev/null
	;;
	a)
	play -n synth 4 pluck A2 repeat 2 2>/dev/null
	;;
	d)
	play -n synth 4 pluck D3 repeat 2 2>/dev/null
	;;
	g)
	play -n synth 4 pluck G3 repeat 2 2>/dev/null
	;;
	h)
	play -n synth 4 pluck B3 repeat 2 2>/dev/null
	;;
	E)
	play -n synth 4 pluck E4 repeat 2 2>/dev/null
	;;
	i)
	playall
	;;
esac
done
# Guitar Tuner:
# Written by linuxnetzer
# Contact: linuxnetzer*-.aet.-*netz10.de
# web: http://netz10.de/2010/12/19/guitartuner/

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>